1334

Fiegenburg mitsamt eigener Mühle

wird von Dethard von Schloen als Wasserburg am Mühlenbach gegründet

Domkapitular Heinrich Plato von Ledebur ersteigerte das Anwesen 1736. Seine Familie besaß auch schon das benachbarte Schloss Crollage.

Es dauerte jedoch noch bis 1738, ehe Heinrich Plato tatsächlich Besitz von Figenburg ergreifen und es mit dem Gut Crollage vereinigen konnte.

Wir sehen uns auf dem Holzhauser Markt in